clipping kit

Grundlagen des Clippings

Auf unserem Hof ​​werden die Pferde, die vorgeführt werden, komplett geschoren, bis auf die Beine – die getrimmt werden – und einen kleinen Sattelüberzug. Manche Leute machen sich nicht die Mühe mit einem Sattelüberzug, aber ich denke, er hilft, den gewichtstragenden Bereich des Rückens zu schützen.

Wenn Sie vorsichtig sind, ist der Flicken nicht zu sehen, wenn Ihr Sattel an seinem Platz ist. Mit etwas Erfahrung können Sie es nach Augenmaß machen, aber wenn Sie Zweifel haben, positionieren Sie den Sattel, den Sie in der Arena verwenden, vorsichtig auf dem Rücken Ihres Pferdes und markieren Sie ihn mit Kreide.

Süße Bilder Fotoshooting Holcombe Court (41).jpg

Schneiden und Trimmen der Beine;

In vielen Fällen müssen nur die Beine getrimmt werden. Wenn Ihr Cob jedoch viele Federn bekommt, müssen Sie seine Beine beim ersten Mal möglicherweise vollständig stutzen. Wenn er anfällig für Mauke ist, müssen Sie die Vor- und Nachteile dieser Vorgehensweise im Winter abwägen, da ein wenig Haar an den Fersen und am Hinterteil der Beine einen gewissen Schutz bietet. Wenn Sie ihn ordentlich halten möchten, verwenden Sie eine Effilierschere und einen Kamm und schneiden Sie das Haar ab, das durch die Zähne kommt. Ändern Sie den Winkel des Kamms immer wieder, um Scherenspuren zu vermeiden.

Reitwege;

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Haare vom Widerrist abschneiden und einen Trensenpfad schneiden, denn wenn Sie zu viel abschneiden, kann das den Eindruck erwecken, dass der Hals des Pferdes zu kurz ist. Wenn Sie nicht sicher sind, wie viel Sie am Widerrist abschneiden müssen, flechten Sie die Mähne des Pferdes, um ein perfektes Bild zu erhalten. So können Sie sehen, wie viel Haar Sie abschneiden müssen. Seien Sie vorsichtig, denn wenn Sie zu viel abschneiden, dauert es lange, bis es nachwächst!

Ausschnitt 2.jpg

Scheren nach Rassestandard;

Überprüfen Sie bei Bedarf immer die Regeln des Zuchtverbands, da einige Einschränkungen hinsichtlich dessen enthalten, was Sie tun dürfen und was nicht. Die Regeln und Richtlinien zum Trimmen variieren von Rasse zu Rasse.

Es muss auch gesagt werden, dass einige Aussteller die Trimmregeln eher lax interpretieren und nicht alle Richter diejenigen ignorieren, die sie brechen. Hin und wieder greifen die Vereine hart durch und Aussteller, die beim Trimmen oder Ausdünnen und Kürzen von Mähne oder Schweif übereifrig waren, werden abgewertet.

Süße Bilder 2018 Fotoshooting (3).jpg

Beratung -

Informieren Sie sich vorher. Da wir viele Pferde scheren müssen, verwenden wir für das Scheren des Fells Schermaschinen für den Schwereinsatz und kleine Trimmschermaschinen für den Gesichtsbereich. Wählen Sie eine Maschine, die der anstehenden Aufgabe gewachsen ist, und wenn Sie ein nervöses oder unerfahrenes Pferd scheren, gilt: je leiser, desto besser. Wenn Sie weitere Informationen zu Schermaschinen benötigen, kontaktieren Sie Clippersharp unter sales@clippersharp.com


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.