Clipping prior to HOYS - Tips to get a fabulous finish!

Clipping vor HOYS – Tipps für ein fabelhaftes Finish!

Clipping für HOYS?

Wenn Sie das Glück haben, sich qualifiziert zu haben und dieses Jahr bei HOYS anzutreten, und insbesondere, wenn Sie zum ersten Mal dort sind, machen Sie sich vielleicht Sorgen darüber, wie Sie das Fell Ihres Pferdes in Topform halten und verhindern, dass es zu schnell zu lang wird.

Bei einheimischen und schwereren Rassen hat sich das Fell bereits im Wechsel befunden und Sie haben es vielleicht schon geschoren. Dann müssen Sie den Zeitpunkt für das nächste oder erste Scheren so wählen, dass das Fell wie ein Sommerfell aussieht und keine Anzeichen dafür zu sehen sind, dass es geschoren wurde.

Es ist nicht leicht, das Ganze in Einklang zu bringen, aber hier sind ein paar Tipps, die Ihnen dabei helfen, den Sommermantel-Look beizubehalten, den Sie brauchen, um an Ihrem großen Tag richtig zu glänzen.

1. Wenn Sie schon einmal dort waren und ein Pferd mitnehmen, mit dem Sie vertraut sind, ist es einfacher, da Sie bereits wissen, wie schnell und wann sich das Fell ändert, und die Zeitangaben genauer sein können. Wir gehen jedoch von einem Pferd aus, das wir hier haben und das ein schweres Cob ist, und wir würden 7 bis 10 Tage nach dem Scheren einplanen, um das beste Ergebnis zu erzielen und dem Fell genügend Zeit zum Nachwachsen zu geben, um ein kürzeres Sommerfell und die ursprüngliche Farbe wiederzuerlangen.

2. Neben der Zeiteinteilung beim Schneiden müssen Sie auch die Art/Qualität der zu verwendenden Klinge berücksichtigen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

3. Im Allgemeinen ist zu dieser Jahreszeit eine mittelfeine Klinge die beste Wahl. Sie sollte zu jeder Jahreszeit beim Scheren von Grau- und Bunthaaren sowie hellen Tieren verwendet werden, da Zahnabdrücke bei feinen Klingen tendenziell besser sichtbar sind.

4. Wenn Sie einen Lister-Haarschneider haben, gibt es eine spezielle Klinge namens Covercote , die bis zu 5 mm schneidet und weiter auseinander liegende Zähne hat, sodass mehr Haare durchkommen. Sie gleitet über das Fell, entfernt nur das obere Haar und lässt das kürzere Fell darunter durchscheinen. Sie ist perfekt für diese Jahreszeit geeignet, da sie absolut keine Spuren hinterlässt und ein sommerliches Fellfinish ergibt.

5. Wenn Sie das Pferd scheren, müssen Sie es vollständig scheren und dabei jegliche Linien vermeiden. Wenn Sie ein traditionelles oder einheimisches Pferd haben, bei dem das gesamte Beinhaar belassen werden muss, müssen Mischtechniken verwendet werden, um die geschorene Länge mit dem Beginn des Beinhaars zu verblenden.

6. Das Verblenden kann auf viele Arten erfolgen, aber wir finden, dass die einfachste und genaueste Methode die Verwendung eines leichten Haarschneiders mit einer breiten, aufsteckbaren Klinge (mittlere Qualität) ist. Anstatt gegen das Fell zu schneiden, drehen Sie den Haarschneider um und verwenden Sie die Klinge in einer sanften Bürstenbewegung, die am Haar entlang nach unten geht. Gehen Sie dabei sehr vorsichtig vor. Sie müssen möglicherweise nicht viel tun, aber es wird den endgültigen Look entscheidend beeinflussen. Dies ist bei weitem die genaueste und sauberste Methode, andernfalls können Sie die Kunststoff-Aufsatz-Gradierer verwenden, die beim Gradieren helfen.

7. Um das Fell zu pflegen und ihm zusätzlichen Glanz zu verleihen, verwenden Sie dünne Einlagen oder leichte Decken, die regelmäßig gewaschen werden können. Dadurch bleibt das Fell sauber, liegt gut und behält seinen schönen Glanz.

8. Waschen Sie sich nach dem Training gründlich ab und achten Sie darauf, dass keine verschwitzten Stellen vorhanden sind. Lavender Splosh Wash von Smart Grooming ist ein großartiges Reinigungs- und Beruhigungsmittel nach dem Training. Es ist sanft zur Haut, entfernt aber überschüssiges Fett schneller und effektiver als Shampoo. Eine kleine Menge reicht aus und kann verdünnt verwendet werden, ohne dass danach abgespült werden muss.

9. Waschen Sie nach dem Scheren überschüssiges Fett mit heißem Wasser und Splosh Wash ab und reiben Sie zum Abschluss ein heißes Tuch mit einer Lösung aus heißem Wasser und der Super Shine Lotion von Smart Grooming über das Fell. Lassen Sie es trocknen und wischen Sie es mit einem Vlieshandschuh ab, um vor dem Einpacken den letzten Schliff zu geben.

jack-feauture-box.jpg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.