Clipped Horse

Fellpflege nach der Schur

Es versteht sich von selbst, dass ein gesunder Glanz von innen kommt. Gute Ernährung, Bewegung und eine tägliche Pflegeroutine sind allesamt Schlüsselfaktoren, die das ganze Jahr über zu einem guten Glanz und guten Zustand des Fells beitragen. Es gibt jedoch bestimmte Jahreszeiten, in denen zusätzliche Pflege und Aufmerksamkeit bei einer Pflegesitzung vor und nach dem Scheren besonders hilfreich sein können, um ein fabelhaftes Finish zu gewährleisten, insbesondere wenn sich das Fell im Herbst und Frühling im Wandel befindet.

Wenn das Fell beim Scheren sauber und möglichst fettfrei ist, sollte die Oberfläche glatt sein und möglichst keine Linien aufweisen. Wenn die Klingen durch das Haar gehen, entsteht durch die Anstrengung, sich durch zusätzlichen Schmutz und Fett zu bewegen, das unerwünschte Aussehen von Zahnabdrücken. Außerdem werden die Klingen schneller stumpf und der Motor wird stärker beansprucht.

Vor dem Schneiden

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein sauberes Pferd vor dem Scheren zu präsentieren. Eine gute heiße Seifendusche ist schnell und einfach, wenn diese Möglichkeit besteht. Unsere bevorzugte Alternative ist das System mit heißen Kleidern. Dies ist eine einfache, aber effektive Methode, dem Pferd ein heißes Bad in einem Eimer zu geben und es mit einer Mischung aus heißem Wasser und einem Schuss Waschmittel oder einer speziellen Lösung wie dem Clippersharp Pre Clip Wash zu massieren, das Hamamelis enthält und adstringierend und fettlösend wirkt.

Bürsten Sie das Fell wie gewohnt und entfernen Sie allen verkrusteten oder losen Schlamm, Schmutz und Hautschuppen. Verwenden Sie einen Gummistriegel oder Ähnliches, um es gründlich zu massieren und weiteres Fett oder Schmutz an die Oberfläche zu bringen. Zum Abschluss bürsten Sie es mit einer mittleren Bürste wie einer Borstiq Shaped Mex Fibre-Bürste ab. Tragen Sie dann die heiße Waschlösung mit einem Tuch oder Schwamm auf, massieren Sie sie gut ein und arbeiten Sie sie nach und nach in den ganzen Körper ein.

Trocknen Sie es gründlich mit einem Handtuch ab, um letzte Feuchtigkeit und Schmutz zu entfernen, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen.

Nach dem Zuschneiden

Nach dem Scheren des Fells bleiben viele Haare und weitere Hautschuppen auf der Oberfläche zurück. Bürsten Sie diese mit einer weichen, flauschigen Bürste ab, bevor Sie das restliche Fett und den Schmutz mit einem heißen Tuch entfernen. Dadurch bleibt die neue Schur weich und sauber und das Pferd hat eine erfrischende letzte Wäsche. Ein zusätzliches Abspülen mit Super Shine -Lotion sorgt dafür, dass die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und das Haar gepflegt wird, was ihm ein tolles Finish und Glanz verleiht.

Decken Sie Ihr Fell je nach Wetter und Jahreszeit mit geeigneten Decken ab. So bleibt es weich und wächst im frühen Frühling wieder durch.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.