horse

Teppichboden

Es ist wirklich hilfreich, eine Auswahl an Decken zur Verfügung zu haben, damit sich Ihr Pferd bei jedem Wetter wohlfühlt.

Süße Bilder Fotoshooting Holcombe Court (34).jpg

Sommerteppiche;

Wenn Ihr Pferd besonders anfällig für stechende Insekten ist, können Fliegendecken oder Modelle gegen Sommerekzem für deutlich mehr Komfort sorgen und das Risiko minimieren, dass es sich reibt, um den Juckreiz zu lindern.

Auch einfache Baumwolllaken können im Sommer sowohl im Stall als auch auf Reisen sinnvoll sein.

Einer Erkältung vorbeugen;

Es ist wichtig, zu verhindern, dass Pferde auskühlen, insbesondere nach dem Baden oder Training. Decken, die die Feuchtigkeit ableiten, sind sowohl nach dem Baden als auch als Unterdecke nützlich. Die Materialien reichen von gestricktem Thermogewebe bis hin zu leichtem Fleece.

Richtige Größe;

Egal welche Art von Decke Sie kaufen oder verwenden, sie muss gut passen. Sie bekommen in der Regel das, wofür Sie bezahlen, da die teureren Decken normalerweise besser geschnitten und geformt sind als die billigeren. Wenn Sie eine Decke mit integriertem Halsbezug einer separat befestigten Decke vorziehen, achten Sie darauf, dass sie so geschnitten ist, dass sie die Mähne in der Nähe des Widerrists nicht reibt. Und auch wenn es offensichtlich klingt, achten Sie darauf, dass die Decke die richtige Größe hat und richtig angepasst ist. Wenn die Proportionen für das Pferd falsch sind, rutscht sie wahrscheinlich und verursacht Reibungen und Druckstellen.

bild00002.jpeg

Weidedecken;

Mit Decken unterschiedlichen Gewichts sorgen Sie dafür, dass Ihr Pferd bei nahezu jedem Wetter warm und trocken bleibt.

Ich verwende auf der Weide nicht gern Kapuzen, da ich immer das Gefühl habe, dass beim Herumgaloppieren eines Pferdes die Kapuze leicht verrutschen und das Pferd in Panik geraten könnte.

Trainingsdecken;

Wenn Sie mit einem geschorenen Pferd oder einem Pferd mit dünnem Fell langsame Ausreitarbeit verrichten, benötigen Sie bei kaltem Wetter wahrscheinlich eine Reitdecke, insbesondere wenn es sowohl nass als auch kalt ist.

Halte es sauber;

Sie müssen die gesamte Pferdebekleidung – Decken, Schabracken, Bandagen und Stiefel – sauber halten. Es hat keinen Sinn, eine schmutzige Decke auf ein sauberes Pferd zu legen. Unser Hof sieht manchmal aus wie eine Pferdewaschküche, aber gute Hygiene ist wichtig, um Hautinfektionen oder Kreuzkontaminationen vorzubeugen.

Victoria Turner Sattelunterlage.jpg

Beratung -

Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass man das Pferd die ganze Zeit über in Decken einhüllen sollte, meine ich damit nicht, dass man es bei jedem Wetter von Kopf bis Fuß einpacken sollte. Es ist jedoch wirklich hilfreich, verschiedene Decken zu haben, damit sich Ihr Pferd bei den ständig wechselnden Bedingungen wohlfühlt.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.