Grooming Kit for Fun Rides

Pflegeset für lustige Ausfahrten

Die Saison der lustigen Ausritte steht vor der Tür! Hier bei Smart Grooming versuchen wir immer, im Sommer an ein paar lustigen Ausritten teilzunehmen – sie sind eine tolle Abwechslung für unsere Wettkampfpferde, und ein lustiger Ausflug mit Freunden ist nie verkehrt!

Man sollte bedenken, dass eine Fun Ride sich deutlich von anderen Veranstaltungen unterscheidet und eine andere Ausrüstung erfordert. Hier ist, was unserer Meinung nach in jedem Fun Ride-Pflegeset enthalten sein sollte.

Was Sie in Ihrem Pflegeset für Fun Rides mitnehmen sollten

  1. Hufkratzer mit Bürste : Dieses Werkzeug ist unverzichtbar, um Steine ​​und Schmutz aus den Hufen zu entfernen. Sie benötigen es, bevor Sie durch das Starttor gehen, und Sie benötigen es bei Ihrer Rückkehr, um alle verbleibenden Rückstände herauszuschleudern und den Zustand der Hufe zu überprüfen. Der Borstiq Stubby Hoof Pick mit einem Pickel an einem Ende und einer kleinen Bürste am anderen Ende ermöglicht Ihnen eine gründlichere Arbeit. Der Pickel ist sehr stark und robust und die Bürste mit den steifen Borsten hat die perfekte Größe zum Ausbürsten der Sohlen- und Strahlbereiche.
  2. Körperbürsten : Körperbürsten werden verwendet, um Schmutz, Staub und Schweiß aus dem Fell Ihres Pferdes zu entfernen. Sie sind in verschiedenen Größen und Borstenarten erhältlich, z. B. weich, mittel und hart. Wir empfehlen die Mex Fibre Flick- oder die Smart Grooming Extreme Clean-Bürste – beide sind hart und perfekt zum Entfernen von Schweiß und Schmutz nach einem langen Ritt.
  3. Gesichtsbürste : Eine Gesichtsbürste ist im Allgemeinen kleiner und hat weiche Borsten. Sie ist sehr praktisch, um den Schweiß um die Ohren und unter dem Kiefer abzubürsten. Wir empfehlen die kleine Borstiq-Körperbürste , da sie besonders für empfindliche Bereiche geeignet ist.
  4. Mähnen- und Schweifbürste : Eine Mähnen- und Schweifbürste dient zum Entwirren und Glätten der Mähne und des Schweifs Ihres Pferdes. Kombinieren Sie sie mit einem Mähnen- und Schweifentwirrer zum stressfreien Entfernen von Knoten und bereiten Sie sich auf schöne, fließende Schwänze auf all Ihren Fotos des Tages vor. Wir empfehlen Borsten aus Holz, da diese das Haar beim Durchbürsten nicht beschädigen oder spalten.
  5. Splosh Wash, Schwämme und Schweißkratzer: Je nachdem, wie das unberechenbare britische Wetter ist, werden Sie und Ihr Pferd wahrscheinlich heiß und verschwitzt zurückkommen. Wir empfehlenSplosh Wash – geben Sie eine Kappe direkt in Ihren Wassereimer und spülen Sie nicht nach. Entfernen Sie überschüssiges Wasser mit einem Schweißkratzer und schon sind Sie fertig.
  6. Tragetasche, Tasche oder Box für die Fellpflege : Wahrscheinlich werden Sie Ihr Pferd in einer Box zum Startplatz transportieren – eine fertig gepackte Tasche für Ihre Fellpflegeutensilien hält alles zusammen und lässt sich problemlos direkt in den Lastwagen oder Anhänger laden. Er ist einer unserer Favoriten – die clevere Fellpflege-Wettkampftasche.

Wenn Sie Ihr Pflegeset für einen Ausritt einpacken, sollten Sie die Länge des Ausritts und die Wetterbedingungen berücksichtigen. Im Sommer kann das zusätzliches Wasser und Sonnencreme sein. Denken Sie für Frühling und Herbst an Regenkleidung und mehrere Schichten! Es kann auch sinnvoll sein, ein Erste-Hilfe-Set im Lastwagen zu haben, sowohl für Sie als auch für Ihr Pferd.

Wir wünschen Ihnen dieses Jahr eine schöne und unterhaltsame Fahrsaison!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.